Unser Team ist freiwillig und unabhängig. Es ist daher möglich, dass der Inhalt dieser Website nicht die Ansichten unserer Forschungseinrichtungen widerspiegelt.

Animation, Bearbeitung, Inhalt

Virginie Courtier, Forscherin für Evolutionsgenetik, Institut Jacques Monod, Universität Paris, Leiterin desForschungsteams "Evolution und Genetik", Paris. @Biol4Ever

Charlotte Jacquemot, Forscherin in den Kognitionswissenschaften, Team NeuroPsychologie Interventionnelle, INSERM U955, Mondor Institut für biomedizinische Forschung & Abteilung für kognitive Studien, Ecole normale supérieure-PSL, Paris, Frankreich.

Claire Wyart, Forscherin in den Neurowissenschaften, INSERM-Forschungsdirektorin, Direktorin desTeams für spinale sensorische Signale, Institut du Cerveau, Paris und Mitglied des Verwaltungsrats des Exzellenznetzes FENS-Kavli, @Claire Wyart

Bearbeitung, Inhalt

Adrien Chopin, Postdoktorand in Kognitionswissenschaften, Institut de la Vision, Paris, Frankreich.

Denis Corpet, Mikrobiologe und Professor Emeritus Hygiene & Ernährung, ENVT, Universität Toulouse, Toulouse, Frankreich.

Francesca Pinton, Studentin der Biologie amInstitut Jacques Monod und anschließend Forscherin in Biologie an der Universität Bergen, Norwegen.

Gwenaël Rabut, Forscherin in Molekularbiologie, Institut für Genetik und Entwicklung von Rennes, Frankreich.

Inhalt

Alberto Bacci, Forscher auf dem Gebiet der Neurowissenschaften, CNRS-Forschungsdirektor, Hirninstitut, Paris, Frankreich.

Mélusine Boon-Falleur, Doktorandin in Kognitionswissenschaften, Institut Jean Nicod, Abteilung für kognitive Studien, ENS, Paris Frankreich.

Alessandro Diana, Vaccinologe bei Infovac Schweiz und Dozent an der medizinischen Fakultät in Genf.

Valentyn Fournier, Doktorand in Psychologie, Univ. Lille, ULR 4072 - PSITEC - Psychologie: Zeit-Emotionen-Kognitions-Interaktionen, Lille, Frankreich.

Elodie Gabriel, klinische Psychologin und Psychotherapeutin, Paris, Frankreich.

Emmanuelle Huillard, Forscherin in Neurobiologie und Krebs, Forschungsstipendiatin am CNRS, Ko-Direktorin des Teams "Genetik und Entwicklung von Hirntumoren", Hirn-Institut, Paris, Frankreich.

Leonie Koban, Post-Doktorandin in kognitiver Neurowissenschaft, INSEAD, Fontainebleau, & Brain Institute, Paris, Frankreich.

Stéphane Korsia-Meffre, Tierarzt und Neurobiologe, Teilzeitdozent an der Universität Paris XIII und Mitglied der Ethik- und Krebskommission.

Sigolène Meilhac, Entwicklungsbiologie-Forscherin, INSERM-Forschungsdirektorin, Direktorin desHerzmorphogenese-Teams, Institut Pasteur, Imagine-Institut, Paris, Frankreich.

Lara Migliaccio, Neurologin und Forscherin der Neurowissenschaften, Hirninstitut, Paris, Frankreich.

Ariane Ramaekers, Biologin, Dozentin Universität Sorbonne, Institut Curie, Laboratoire Dynamique du Noyau, Paris, Frankreich.

Jean-François Rupprecht, CNRS-Forscher am Zentrum für Theoretische Physik und Teamleiter am Turing Centre for Living Systems (CENTURI), Universität Aix-Marseille, Campus Luminy, Frankreich.

Alexis Verger, CNRS Research Fellow, INSERM, Universität Lille, Frankreich.

Wing Yan Heidi Wan, Berater für den Zugang zum Arzneimittelmarkt, PhD vom Institut für Lungengesundheit, Universität Leicester, Großbritannien.

Grafischer Inhalt

Olivier Wyart, Illustrator und künstlerischer Leiter (www.headquarter.paris), Paris, Frankreich.

Übersetzung

Deutsch: Ulrike Ahrendts, Ärztin, Leiterin der Beau-Séjour-Abteilung für Innere Medizin und Rehabilitation, Universitätskliniken Genf (HUG), Schweiz.

Englisch: Rob Kulathinal, Forscher in Evolutionärer Genomik und außerordentlicher Professor für Biologie an der Temple University, Philadelphia, USA; Nicola Grillenzoni, Forschungsingenieur amHirn-Institut, Paris, Frankreich.

Arabisch: Amir Yassin, Forscher in evolutionärer Genetik, CNRS-Forschungsstipendiat, Labor für Evolution, Genome, Verhalten und Ökologie, Gif-sur-Yvette; Layla El Mossadeq, Biologiestudentin amInstitut Jacques Monod, Paris; Mohammed Errbii, Institut für Evolution und Biodiversität, Universität Münster, Münster, Deutschland.

Spanisch: Judit Salces-Ortiz, Doktor der Biologie, Spanien; Max Jösch, Teamleiter amInstitut für Wissenschaft und Technologie, Klosterneuburg, Österreich; Alejandra Vargas-Valderrama, Post-Doktorandin in der Biologie; Paula Rivera, Journalismus-Studentin, Universität von Chile, Chile.

Griechisch: Marianna Karageorgi, Post-Doktorandin, Integrative Biologie, UC Berkeley, USA; Spiros Chavlis; Nikos Konstantinides, Post-Doktorand, New York University, USA; Theodora Velona, Post-Doktorand, IMBB-FORTH, Kreta, Griechenland.

Indonesisch: Laras Pitayu, Apotheker und Postdoktorand in Biologie amInstitut Jacques Monod; Yanti Susanti, Abteilung für Information, Soziokultur und Tourismus, indonesische Botschaft in Paris; Ella Umry, Absolventin der französischen Literatur, Direktorin für Operations, Finanzsoftware.

Italienisch: Francesca Pinton, Biologiestudentin amJacques-Monod-Institut; Nicola Grillenzoni, Forschungsingenieur amHirn-Institut, Paris, Frankreich; Andrea Bernasconi, pensionierter Physiker, Mendrisio, Schweiz; Lara Migliaccio, Neurowissenschaftlerin, Hirn-Institut, Paris, Frankreich.

Portugiesisch: Marta Prino Peres.

Russisch: Anton Filipchuk.

Kommunikation

Facebook: Nicola Grillenzoni, Forschungsingenieur amHirn-Institut, Paris, Frankreich

Instagram: Olivier Wyart, Illustrator und künstlerischer Leiter, Paris, Frankreich.

Twitter: Florence Débarre, Forscherin in theoretischer Evolutionsbiologie, CR CNRS am Institut für Ökologie und Umweltwissenschaften, Paris; Virginie Courtier, Forscherin in Evolutionsgenetik, CNRS-Forschungsdirektorin, Leiterin derForschungsgruppe "Evolution und Genetik", Institut Jacques Monod, Paris.

Website

Uzay Girit, freiberuflicher Coder - Website-Erstellung und -Pflege, Paris, Frankreich.

Camille Roux, Entwickler und Unternehmer, Montpellier, Frankreich.

Danksagungen

Samuel Alizon, Arnaud Antkowiak, Laurent Arnoult, Karim Benchamane, Sacha Bucourt, Pascale Brochard, Antoine Danchin, Florence Débarre, Filippo Del Bene, Clémentine Fourrier-Eyraud, Jimmy Liao, Mick Ménager, Patrick Michel, Ann Moradian, Marc Nardo, Nadia Pantel, Didier Petiteville, Ella Preger-Ben-Noon, Fabien Portier, Marie-Claude Potier, Michaël Rochoy vom Kollektiv Stop-PostillonsMircea Sofonea, Isabelle Sabbah, Claire Souillez, Marie Vidailhet, Ariel Wizman.

Wir möchten dem Unternehmen danken WeGlot für ihre Hilfe, diese Bemühungen in mehreren Sprachen zugänglich zu machen.

Wir sind sehr dankbar für Netlifydie kostenlose Dienste für diejenigen anbietet, die Websites, Anwendungen und Tools erstellen, die den Menschen helfen, Coronavirus zu verstehen!

Wir danken herzlich KU Löwen für ihre Wöchentlicher Literaturüberblick zu COVID-19.

Kontakt

Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken:

Twittern: @AdiosCoronaEN (Französisch) @AdiosCorona (Englisch)

Instagram: @adios_corona

Facebook: https://www.facebook.com/Adios-Corona-107905490926497

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen behandelt sehen möchten oder wenn Sie uns bei der Übersetzung oder Aktualisierung der Informationen helfen möchten!